z

PD Dr. Jochen Tillmanns

Oberarzt

Curriculum Vitae
  • 1995 – 2002
    Medizinstudium an der Justus-Liebig-Universität, Gießen und Ludwig-Maximilians-Universität, München
    Auslandsaufenthalte an der University of Bristol (GB), dem National Heart and Lung Institute, London (GB) sowie der Harvard University, Boston (USA)
  • 2002
    Staatsexamen an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • 2003
    Promotion zum Dr. med. an der Ludwig-Maximilians-Universität, München
  • 2003 – 2004
    Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter, Medizinische Klinik und Poliklinik I, Universitätsklinikum Würzburg
  • 2004
    Approbation als Arzt
  • 2004 – 2007
    Forschungsaufenthalt (Post doc) am Cardiovascular
    Research Institute, New York Medical College, Valhalla, New York (USA)
  • 2007 – 2010
    Assistenzarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter, Medizinische Klinik und Poliklinik I, Universitätsklinikum Würzburg
  • 2009
    Anerkennung nach GCP als Investigator in klinischen Studien
  • 2010
    Facharzt für Innere Medizin
  • 2011 – 2015
    Facharzt an der Klinik für Kardiologie und Angiologie der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2010 – 2012
    Fachkunden Thoraxdiagnostik, Koronardiagnostik, Interventionsradiologie,
    nach RöV
  • Seit 2012
    Teilnahme am oberärztlichen Hintergrunddienst des Zentrums Innere Medizin
    der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2013
    Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie
  • 2015
    Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin
  • Seit 2015
    Oberarzt an der Klinik für Kardiologie und Angiologie der Medizinischen Hochschule Hannover

PD Dr. Jochen Tillmanns
Tel.: 0511 532-4059
Fax: 0511 532-3357
tillmanns.jochen@mh-hannover.de

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Besuchsregelung: Unter folgenden Bedingungen sind Besuche von Angehörigen seit dem 28. August 2021 (gem. 3G Regelung) wieder möglich:

  • Anmeldung online vorab oder am Servicepoint am Haupteingang der MHH.
  • max. 2 Besucher pro Patient pro Tag für 1 Stunde in der Zeit von 13-19 Uhr (auch gleichzeitig).
  • Patienten dürfen ab dem ersten Tag des Aufenthalts besucht werden, auf unserer Intensivstation 24 ist Besuch nur nach vorheriger Rücksprache und Vereinbarung möglich.
  • vollständig Geimpfte Personen benötigen keinen Test, Impfausweis muss jedoch vorgelegt werden.
  • nicht vollständig Geimpfte und Genesene benötigen einen tagesaktuellen Test (offizielles Testzentrum), gilt auch für Kinder ab 7 Jahren.
  • die MHH bietet keine Testmöglichkeiten an.
  • Bei Fragen zu Terminen in einer unserer Ambulanzen oder im Herzkatheterlabor bitten wir Sie, sich direkt an den entsprechenden Bereich zu wenden.
  • Aktuelle Informationen zu Fortbildungsveranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage Startseite (Termine/Veranstaltungen).
  • Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie unter Medizinische Hochschule Hannover: Neue Besuchsregelung für Angehörige (mhh.de).

s