i

Interventional Cardiology | Heart Catheter Laboratory

Our Interventional Cardiology Unit treats cardiovascular diseases using invasive diagnostics and procedures. The Heart Catheter Programme avails of three cardiac catheter labs, including a hybrid laboratory with cleanroom air, state-of-the-art imaging facilities, and a catheter laboratory, which is primarily used for electrophysiological interventions.
 

Our catheter laboratory, with a team of nine interventional cardiologists and specialized catheterization assistants, provides round-the-clock emergency cover, 365 days a year.

 

Therapy Options and Procedures

  • Invasive diagnostic tests for coronary arteries and heart valves

  • Full spectrum of techniques for percutaneous coronary intervention and implantation of stents (including pressure wire technology, intravascular imaging, rotablation and implantation of bioresorbable scaffolds)

  • Treatment of structural heart disease (atrial septal defects, patent foramen ovale occlusion, transfemoral aortic valve replacement, MitraClip)

  • Emergency care for patients suffering from heart attacks and cardiogenic shock, including the use of circulatory support systems (Impella microaxial pump)

  • Closure of the atrial canal in the event of atrial fibrillation to prevent stroke

DGK Zertifikat | Mitralklappen-Zentrum

Titel

Zertifikat Mitralklappen-Zentrum

 

Zertifizierung durch:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

DGK Zertifikat | Interventionelle Kardiologie

Titel

Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie

 

Zertifizierung durch:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Head of Unit

Deputy Head of Unit

Contact and appointments

Jessica Koch
Tel.: +49 511 532-6626
Fax: +49 511 532-3357
koch.jessica@mh-hannover.de

Xenia Müller 
Tel.: +49 511 532-6627
Fax: +49 511 532-3357
mueller.xenia@mh-hannover.de

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Besuchsregelung: Unter folgenden Bedingungen sind Besuche von Angehörigen seit dem 28. August 2021 (gem. 3G Regelung) wieder möglich:

  • Anmeldung online vorab oder am Servicepoint am Haupteingang der MHH.
  • max. 2 Besucher pro Patient pro Tag für 1 Stunde in der Zeit von 13-19 Uhr (auch gleichzeitig).
  • Patienten dürfen ab dem ersten Tag des Aufenthalts besucht werden, auf unserer Intensivstation 24 ist Besuch nur nach vorheriger Rücksprache und Vereinbarung möglich.
  • vollständig Geimpfte Personen benötigen keinen Test, Impfausweis muss jedoch vorgelegt werden.
  • nicht vollständig Geimpfte und Genesene benötigen einen tagesaktuellen Test (offizielles Testzentrum), gilt auch für Kinder ab 7 Jahren.
  • die MHH bietet keine Testmöglichkeiten an.
  • Bei Fragen zu Terminen in einer unserer Ambulanzen oder im Herzkatheterlabor bitten wir Sie, sich direkt an den entsprechenden Bereich zu wenden.
  • Aktuelle Informationen zu Fortbildungsveranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage Startseite (Termine/Veranstaltungen).
  • Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie unter Medizinische Hochschule Hannover: Neue Besuchsregelung für Angehörige (mhh.de).

s