zProf. Dr. Christian Veltmann

Bereichsleiter Rhythmologie

Curriculum Vitae
  • 1996 – 2002
    Medizinstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität, Bonn
    Auslandsaufenthalte an der Universität von Toronto und der Universität von Sydney
  • 2003
    Erlangung des Doktorgrades der Medizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität, Bonn
  • 2003 – 2004
    Arzt im Praktikum
  • 2004
    Approbation als Arzt
  • 2004 – 2012
    Assistenzarzt und Facharzt in der I. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim
  • 2009
    Facharzt für Innere Medizin
  • 2012
    Zusatzbezeichnung Kardiologie
    Habilitation und Erlangung der Venia Legendi für Innere Medizin (Ruprecht Karls Universität Heidelberg, Medizinische Fakultät Mannheim)

    Zusatzbezeichnung "Fachgebundene genetische Beratung für Innere Medizin" (BW)

    Oberarzt für Rhythmologie und Elektrophysiologie in der Klinik für Kardiologie und Angiologie, Medizinische Hochschule Hannover
  • 2014
    Zusatzqualifikation "Aktive Herzrhythmusimplantate" und "Invasive Elektrophysiologie" der DGK
  • 2015
    EHRA Certified Cardiac Device Specialist (Level 1 und 2)

    Umhabilitation an die Medizinische Hochschule Hannover

  • 2016
    Zusatzbezeichnung "Fachgebundene genetische Beratung für "Innere Medizin" (NDS)

    Bereichsleitung Rhythmologie und Elektrophysiologie, Klinik für Kardiologie und Angiologie, Medizinische Hochschule Hannover
  • 2017
    Außerplanmäßige Professur an der Medizinischen Hochschule Hannover

    Mitglied im Nukleus der Arbeitsgruppe 1 "Rhythmologie" (AG1) der DGK

Prof. Dr. Christian Veltmann
Tel.: 0511 532-4666 
Fax: 0511 532-8475
veltmann.christian@mh-hannover.de

s